Facebook "I like…"-Box in Gambio / xt:commerce einbinden

Facebook wird auch für viele Online-Shop Betreiber ein immer wichtigerer Marketing-Zweig. Nirgendwo sonst ist es möglich so einfach Kunden an sich zu binden und gleichzeitig die Präsenz und Bekanntheit des Shops zu steigern! Kein Wunder also, dass viele Online-Shop Betreiber auch Ihre Facebook Fanpage in Ihren Online-Shop einbinden wollen – und so gehts!

In diesem HowTo zeigen wir wie man die Facebook Like-Box ins Shopsystem Gambio hinzufügt. Die Schritte für xt:commerce sind weitestgehend analog.

Zunächst einmal generieren wir uns den Code, den wir für den „Einbau“ in unser Shop-CMS brauchen. Dies geht auf der Facebook Developers Seite der Like-Box.

Hierzu eure Facebook-Page URL angeben und schon wird eine erste Vorschau automatisch generiert. Weitere Einstellungen sind selbsterklärend. Bitte beachten: die Größe der Like-Box für die Sidebar darf häufig mehr als 250 Pixel nicht überschreiten, teilweise auch nur 200 Pixel, der rest wird sonst häufig einfach gnadenlos abgeschnitten.

Mit einem Klick auf „Get Code“ erhalten wir den Code, den wir einbauen müssen.

Nun einen der beiden Codes kopieren  (XFBML bietet deutlich mehr Möglichkeiten, würde aber den Rahmen des Artikels sprengen). Weitere Modifikationen wie Höhe, Weite etc. können auch direkt im Code vorgenommen werden (z.B. width=“250″ height=“50″).

Wichtig: Soll die Facebook Likebox in Deutsch sein, dann bitte den unteren Code auswählen und en_US durch de_DE ersetzen!

In unserem Beispielfall wollen wir den Facebook Code in der Sidebar des Gambio Online-Shops einfügen. Hierzu gehen wir ins Gambio GX Adminmenü und dort in den Content-Manager. Eine der Extraboxen wird vermutlich noch frei und nicht benutzt sein, notfalls muss eine neue Box erstellt werden.

Wir bearbeiten eine dieser noch freien Extra-Boxen und setzen die Überschrift z.B. auf „Facebook Fan werden!“.
Wichtig: den Haken bei „sichtbar“ setzen.

Nun den Code nicht direkt einfügen sondern im Quellcode einfügen. Und danach mittels „Speichern“ die Bearbeitung beenden.

Glückwunsch, die Facebook Like-Box sollte erfolgreich integriert sein.

Tipp:
Dank „Style-Edit“ ist es möglich die Box über „Layout-Design“ und „Shop im Bearbeitungsmodus laden“ per Drag & Drop an die gewünschte Stelle zu schieben.

Mögliche Fehler

Zwei Fehler die häufig im Zusammenhang mit der Einbindung auftreten.

Die Extrabox ist nicht sichtbar
Dieser Fehler kann viele Ursachen haben. Zunächst einmal den TemplateCache und den Cache löschen. (cache/ und  templates_c/). Dann unter Layout-Design schauen ob dort die Box auftaucht und der Haken nicht gesetzt ist.

Ansonsten bleibt nur der Weg händisch über „templates/DEIN_Template/sources/boxes.php“ dort die Box zu suchen und ggf. die If-Abfrage auszukommentieren (hier für Extrabox 2)

1
2
// Box soll eingeblendet werden! if(gm_display_menubox('extrabox2'))
include(DIR_WS_BOXES . 'extrabox2.php');

Facebook LikeBox ist abgeschnitten
Die LikeBox ist anscheinend zu breit, durch eine Änderung der Angabe width=“xx“ in z.B. 200 Pixel sollte die Box nicht mehr abgeschnitten sein.

Neben der Like-Box möchte man eventuell auch einen:

Like-Button in Facebook

Neben der Möglichkeit die Facebook LikeBox zu integrieren gibt es natürlich auch die Möglichkeit den Like-Button auf die Produkt-Seite zu integrieren. Wie dies funktioniert wird z.B. ganz gut hier erklärt. Ein Tutorial an dieser Stelle wird aber noch folgen….

Facebook Einbindung & Datenschutz
Als Shop-Betreiber sollte man auch im eigenen Interesse den Datenschutz der Kunden ernst nehmen und diese beim Einsatz des Facebook Social Plugin in den Datenschutzbedingungen informieren. Die Abmahnfähigkeit einer datenschutzwidrigen Einbindung des Facebook Like-Buttons wurde vom LG Berlin (Az. 91 O 25/11) aber erst kürzlich verneint, (Weitere Infos hier und hier) dennoch empfiehlt es sich einen Hinweis auf der Webseite einzufügen.

Bei weiteren Fragen oder Fehlern am besten einen Kommentar schreiben. Wir würden uns natürlich auch freuen, wenn Ihr Facebook Fan von uns werdet! 🙂

Kategorie: Facebook, Gambio, Tipps, xt:commerce and tagged , , , . Bookmark den Artikel.

2 Responses to Facebook "I like…"-Box in Gambio / xt:commerce einbinden

  1. Susan says:

    hallöchen, wollt nur kurz danke sagen. hat wunderbar funktioniert 😉 – bin gerade beim aufbau meines shops und über jeden nützlichen tipp, was gambio betrifft dankbar. lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.